Benfica zum 33. Mal Meister

Aufmacherbild

Benfica Lissabon fixiert zum 33. Mal in der Klub-Geschichte den portugiesischen Meistertitel. Die "Aguias" sind nach dem 2:0-Heimsieg gegen Schlusslicht Olhanense zwei Runden vor Schluss nicht mehr einzuholen. Stadtrivale Sporting hat nämlich schon sieben Punkte Rückstand. Es ist das erste Mal seit 2010, dass der Hauptstadt-Klub den Titel einfahren konnte, danach stand drei Mal der FC Porto an der Spitze. 2002 wurde zum letzten Mal weder Benfica noch Porto, sondern Sporting Meister.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen