Premiere bei PSV Eindhoven

Aufmacherbild
 

PSV Eindhoven, seit dem Wochenende zum 22. Mal niederländischer Meister, muss sich erstmals nach einem Trikotsponsor umsehen. Elektronikkonzern Philips zieht sich nach der Saison 2015/16 als Hauptsponsor zurück. Seit 1982, als der niederländische Verband Trikotsponsoring erlaubte, läuft der 1913 von Philips-Mitarbeitern gegründete Klub mit dem Schriftzug des Unternehmens auf. Der Vereinsname Philips Sport Vereniging und die Bezeichnung der Heimstätte Philips-Stadion sollen erhalten bleiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen