Fix: Van Basten tritt zurück

Aufmacherbild
 

Was bereits seit ein paar Tagen vermutet wurde, ist nun offiziell: Marco van Basten tritt als Trainer von AZ Alkmaar zurück. Die Arbeit habe bei ihm "zunehmend physische und mentale Probleme verursacht", begründet der ehemalige Bondscoach seinen Rücktritt. Laut diverser Medien leidet der 49-Jährige seit dem Tod seines Vaters im Sommer an stressbedingten Herzproblemen. Seit drei Wochen hatte er sich krank gemeldet. Neuer Cheftrainer wird sein bisheriger Assistent Alex Pastoor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen