Lasnik debütiert für NAC Breda

Aufmacherbild
 

NAC Breda muss in der fünften Runde der Eredivisie eine 1:3-Heimniederlage gegen Feyenoord Rotterdam einstecken. Andi Lasnik gibt dabei für die unterlegenen Hausherren sein Debüt. Der Legionär wird vor 17.800 Zusehern in der 66. Minute eingewechselt und sieht eine Minute später die Gelbe Karte. "Das Ergebnis schmerzt, da wir das Spiel nach der frühen Führung noch aus der Hand gegeben haben", so Lasnik. Breda hat als Vorletzter erst einen Punkt auf dem Konto, Feyenoord belegt Rang vier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen