Jantschers Debüt-Tore für NEC

Aufmacherbild
 

Jakob Jantscher hat erstmals für seinen neuen Klub NEC Nijmegen getroffen. Der ÖFB-Legionär, der am letzten Transfertag von Salzburg in die Niederlande wechselte, trifft in der zweiten Runde des Cups gleich zwei Mal. Beim klaren 8:0-Sieg gegen die Harkemase Boys besorgt der 24-Jährige das 3:0 in der 37. Minute sowie den Endstand in der 88. Minute. Nur Christoph Hemlein traf öfter (3). Es war dies nach zwei Liga-Spielen sein dritter Einsatz für seinen neuen Verein und er spielte dabei durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen