Cocu soll PSV-Coach werden

Aufmacherbild
 

Beim niederländischen Traditionsklub PSV Eindhoven kündigt sich ein namhafter Trainerwechsel an. Wie das "Eindhoven Dagblad" berichtet, soll Phillip Cocu das Zepter übernehmen und die Nachfolge vom derzeiten Coach Dick Advocaat antreten. Aktuell ist der ehemalige niederländische Nationalspieler Co-Trainer des 65-Jährigen. Zuletzt kündigte Cocu an, nur bleiben zu wollen, wenn sein Arbeitgeber Meister wird. Nach 26 Spielen liegt der 21-fache Meister hinter Ajax Amsterdam auf Tabellenrang zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen