Barazite hat neuen Klub

Aufmacherbild

Nacer Barazite wird auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber fündig. Der Niederländer wechselt von der AS Monaco in seine Heimat zum FC Utrecht. Nach einer halbjährigen Leihe zur Wiener Austria war Barazite im Sommer 2013 wieder ins Fürstentum zurückgekehrt. Dort kam er die ganze Saison nicht für die Kampfmannschaft zum Einsatz, war im Winter aber schon bei Utrecht im Gespräch. Damals scheiterten die Bemühungen des Zehnten der abgelaufenen Eredivisie-Saison an der geforderten Ablösesumme.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen