Ryan Babel kaufte sich frei

Aufmacherbild
 

Ryan Babel war seine Rückkehr zu Ajax Amsterdam offenbar viel wert. Genauer gesagt drei Millionen Euro. Soviel soll der Stürmer laut Meldungen der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" nämlich aus der eigenen Tasche bezahlt haben, um sich bei der TSG Hoffenheim, wo er von Coach Markus Babbel aussortiert wurde, freizukaufen. 2007 hatte der FC Liverpool für den mittlerweile 25-jährigen Angreifer noch 17 Millionen Euro Ablöse an Ajax bezahlt. 2010 wechselte er für knapp 7 Mio. zu Hoffenheim.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen