Ajax ist zum 33. Mal Meister

Aufmacherbild
 

Einen Spieltag vor dem Saisonende steht in den Niederlanden der Meister fest. Dieser heißt zum vierten Mal in Folge sowie zum insgesamt 33. Mal Ajax Amsterdam. Den Hauptstädtern genügt ein 1:1 bei Heracles Almelo, um mit vier Punkten Vorsprung auf Verfolger Feyenoord Rotterdam in die letzte Runde zu gehen. Der dänische Mittelfeldspieler Lasse Schöne bringt den Rekordmeister bereits in der elften Minute in Führung. Mit Simon Cziommer gleicht ein Ex-Salzburger nur zehn Minuten später aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen