Ajax-Kantersieg gegen Alkmaar

Aufmacherbild
 

Ajax Amsterdam schießt sich nach der Europa-League-Niederlage gegen Red Bull Salzburg den Frust von der Seele. Das siebtplatzierte AZ Alkmaar wird mit einem 4:0 auf die Heimreise geschickt. Kapitän Siem de Jong sorgt schon in der 4. Minute für die Führung, mit 1:0 geht es in die Pause. In Halbzeit zwei sorgen Lerin Duarte mit einem Doppelpack (54., 74.) sowie Ricardo Kishna (61.) für klare Verhältnisse. Ajax baut den Vorsprung auf Twente Enschede damit vorübergehend auf sieben Punkte aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen