Olympiakos feuert Meister-Coach

Aufmacherbild

Der griechische Double-Gewinner Olympiakos Piräus trennt sich von seinem Trainer Vitor Pereira. Grund für die Entlassung sollen Medienberichten zufolge Unstimmigkeiten zwischen dem Portugiesen und Klubbesitzer Vangelis Marinakis sein. Pereira soll in Verhandlungen mit den Glasgow Rangers stehen und damit den Ärger der Verantwortlichen auf sich gezogen haben. Der 46-Jährige hatte sein Amt erst im Jänner angetreten, nachdem die Griechen den Spanier Jose Miguel Gonzalez entlassen hatten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen