Olympiakos entlässt Trainer

Aufmacherbild

Olympiakos Piräus löst den Vertrag mit Trainer Jose Miguel Gonzalez, genannt Michel, auf. Das gibt der griechische Meister auf seiner Homepage bekannt. Der Spanier holte mit dem Verein 2013 und 2014 die Meisterschaft, sowie 2013 den Cupsieg. Laut der griechischen Presse sollen schlechte Leistungen der Mannschaft der Grund für die Entlassung sein. Olympiakos liegt in der Tabelle hinter PAOK auf Rang zwei. Ex-Nationalkeeper Antonis Nikopolidis soll das Team angeblich interimistich übernehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen