ÖFB-Legionär steigt ab

Aufmacherbild
 

Mario Hieblinger steigt mit seiner Mannschaft Ergotelis aus der griechischen Super League ab. Im letzten Spiel der Saison wird der ÖFB-Export schon in der fünften Minute ausgewechselt. Ergotelis verliert in Xanthi mit 2:4, alle sechs Tore fallen dabei nach der 66. Minute. Kerkyra Corfu, Hauptkonkurrent im Abstiegskampf, holt bei Aris Thessaloniki ein 1:1 und liegt am Ende damit drei Punkte vor Ergotelis. Panionios (Jürgen Macho nicht im Kader) schafft den Klassenerhalt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen