Harte Strafe nach Skandal-Derby

Aufmacherbild

Das Disziplinarkomitee des griechischen Fußballverbandes spricht harte Strafen gegen Panathinaikos Athen nach den Fan-Ausschreitungen im Derby gegen Olympiakos Piräus aus. Dem griechischen Traditionsklub werden in der laufenden Meisterschaft drei und in der kommenden Spielzeit zwei Punkte abgezogen. Außerdem müssen die Athener vier Heimspiele vor leeren Tribünen austragen und eine Geldstrafe von 252.500 Euro zahlen. Die abgebrochene Partie gegen Piräus wird mit 0:3 gewertet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen