Ibrahimovic: "Vive la France"

Aufmacherbild
 

Zlatan Ibrahimovic nutzte die Meisterfeierlichkeiten beim Saisonabschluss von Paris St. Germain, um eine kleine Liebeserklärung an Frankreich abzugeben. Nach dem 3:2-Sieg der Pariser über Reims wird der Schwede auf die Ziele angesprochen, die er noch verfolgt und beendete sein Statement mit "Vive la France" - es lebe Frankreich - Damit löste er Begeisterung im Parc de Princes aus. Im März hatte Ibrahimovic noch mit der Titulierung Frankreichs als "Scheißland" für Aufregung gesorgt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen