Trapp-Wechsel zu PSG fix

Aufmacherbild

Der Transfer von Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt zu Paris St. Germain ist in trockenen Tüchern. Der 24-jährige Torhüter unterschreibt beim französischen Meister einen Vierjahresvertrag. Sein Gehalt soll sich auf fünf Millionen Euro belaufen. Die Eintracht erhält 9,5 Millionen Ablöse, welche sich durch erfolgsabhängige Bonuszahlungen noch erhöhen könnte. Damit ist Trapp der teuerste Frankfurter seit Lajos Detari, der 1988 für 8,5 Mio zu Olympiakos Piräus wechselte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen