Rassistische Aussagen von Sagnol

Aufmacherbild
 

Willy Sagnol macht mit rassistischen Aussagen Negativ-Schlagzeilen. "Solange ich Trainer bei Girondins Bordeaux bin, werden wir weniger Profis aus Afrika verpflichten", sagt der ehemalige Bayern-Spieler gegenüber "Sud-Ouest", um anschließend rassistische Klischees zu bedienen: "Typisch afrikanische Spieler sind billig, kampfbereit und kräftig." Im Fußball benötige man aber auch "Technik, Intelligenz und Diszplin". Sagnol ist seit Sommer bei Bordeaux, davor war er französischer U21-Coach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen