Ranieri hat einen neuen Job

Aufmacherbild

Laut französischen Medienberichten hat Claudio Ranieri einen neuen Verein gefunden. Der 60-jährige Trainer wurde in der letzten Zeit mit vielen Klubs in Europa in Verbindung gebracht, nun soll seine Wahl auf den AS Monaco gefallen sein. Ranieri, gebürtiger Römer, trainierte bereits zahlreiche Klubs in seiner Heimat unter anderem Parma, AS Rom und Juventus Turin. Zuletzt saß er bei Inter Mailand auf der Trainerbank, wurde dort aber wegen Erfolglosigkeit entlassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen