Trainer droht Spielern mit Mord

Aufmacherbild

Claudio Ranieri greift zu ungewöhnlichen Mitteln, um seine Schützlinge zu motivieren. Der Trainer des französischen Zweitligisten AS Monaco droht seinen Mannen mit "Mord", sollten sie das Heimspiel gegen den Tabellen-Neunten Nimes Olympique am Freitag nicht gewinnen. "Ich bin sauer. Wir müssen jetzt gewinnen, sonst werde ich sie umbringen", so der 61-Jährige. Zuletzt mussten die Monegassen aufgrund einer 0:3-Niederlage gegen Caen die Tabellenführung an den FC Nantes abgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen