PSG sticht den AS Monaco aus

Aufmacherbild
 

Der französische Meister Paris Saint-Germain hat am Mittwoch den französischen U20-Weltmeister Lucas Digne unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Linksverteidiger von Ligakonkurrent Lille unterschrieb für fünf Jahre und soll PSG inklusive Bonuszahlungen rund 15 Millionen Euro Ablöse kosten. Um die Verpflichtung Dignes hatte sich auch der ebenfalls zahlungskräftige Ligue-1-Aufsteiger Monaco bemüht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen