PSG-Boss attackiert Rummenigge

Aufmacherbild
 

Nachdem Bayerns Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge die Finanzgebaren von Paris St. Germain bereits mehrfach kritisierte, schlagen die Franzosen nun zurück. "Ich kann nur sagen, dass sie (die Bayern) sich auf ihren Klub beschränken sollten, denn sie wissen gar nicht, was wir hier machen", echauffiert sich Präsident Nasser Al-Khelaifi gegenüber "Sky". "Wir haben versucht, mit Bayern in Kontakt zu kommen. Ich möchte die Kritik einfach verstehen. (...) Das ist nur Fußball."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen