Nantes mit Punkteabzug bestraft

Aufmacherbild
 

Dem FC Nantes werden drei Punkte abgezogen. Der französische Erstligist wechselte in der ersten Runde beim 2:0 gegen Bastia den gesperrten Abdoulaye Traore ein. Nach monatelangen Untersuchungen gibt die französische Liga nun die Strafe bekannt. Demnach erhält Bastia die drei Punkte zugesprochen, für das Torverhältnis wird die Partie aber 0:0 gewertet. Bastia verbessert sich somit in der Tabelle der Ligue 1 auf Platz acht, Nantes rutscht vom neunten auf den zwölften Rang ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen