Monaco ist zurück in der Ligue 1

Aufmacherbild

Nach 36 Runden herrscht Gewissheit: Der AS Monaco kehrt ins französische Oberhaus zurück. Durch ein 1:0 in Nimes sind die Monegassen zwei Runden vor Schluss nicht mehr aus den Aufstiegsrängen zu verdrängen. Ibrahima Toure fixiert den Sieg erst in der 95. Minute. Damit feiert der finanzstarke Klub des russischen Milliardärs Dmitry Rybolovlev nach zwei Jahren Absenz im Sommer 2013 sein Comeback in der Ligue 1. Dort will man durch zahlreiche Transfers (u.a. Falcao) gleich um den Titel mitspielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen