Marseille holt Lüttich-Angreifer

Aufmacherbild

Während seine Landsmänner erfolgreich bei der WM in Brasilien unterwegs sind, hat der Belgier Michy Batshuayi einen neuen Arbeitgeber gefunden. Olympique Marseille sichert sich die Dienste des 20-jährigen Angreifers, der von Standard Lüttich kommt. Mit starken Leistungen vergangene Saison und 18 Treffern in 29 Ligapartien spielte er sich angeblich auch in die Notizblöcke vom FC Arsenal, FC Everton und Swansea City. Die Ablösesumme soll um die sechs Millionen Euro betragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen