Marseille gewinnt den Liga-Pokal

Aufmacherbild

Olympique Marseille gewinnt den französischen Liga-Pokal und sichert sich damit einen Europa-League-Startplatz. Das Team von Ex-Nationalspieler Didier Deschamps setzt sich im Finale in Paris nach Verlängerung mit 1:0 (0:0) gegen Olympique Lyon durch. Den Treffer im Stade de France zum 1. Sieg nach zwölf Pflichtspielen erzielt der Brasilianer Brandao in der 105. Minute. Marseille wiederholt damit seinen Vorjahreserfolg. Nach der Niederlage hofft Lyon nun auf einen Erfolg im Coupe de France.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen