Bastia feuert Claude Makelele

Aufmacherbild

Claude Makeleles erstes Engagement als Chef-Coach ist nach nur 13 Pflichtspielen wieder beendet. Der ehemalige französische Nationalspieler wird von seinem Klub Bastia entlassen. Die Korsen liegen aktuell nur auf dem vorletzten Platz der Ligue 1. Seit der ersten Runde, einem 3:3 gegen Marseille, hat das Team nie mehr als ein Tor pro Spiel geschossen. Makelele galt in seiner Spieler-Karriere als konsequenter Sechser. Die letzten beiden Spielzeiten war er Co-Trainer bei Paris St. Germain.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen