Lyon müht sich zum Cupsieg

Aufmacherbild
 

Lyon krönt sich zum fünften Mal zum französischen Cupsieger. Die Truppe von Remi Garde setzt sich im Finale mit 1:0 gegen Drittligist US Quevilly durch. Das entscheidende Tor im Pariser Stade de France gelingt Lisandro Lopez nach 28 Minuten. In weiterer Folge hält der Außenseiter aber gut mit und hat sogar eine Topchance auf den Ausgleich. Lyon ist damit fix in der Europa League. Quevilly war in der 95-jährigen Geschichte des Cups der fünfte Drittligist im Endspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen