FC Lorient schockt Paris SG

Aufmacherbild
 

Riesen-Überraschung zum Auftakt der Ligue 1. Titelfavorit Paris SG, das vor der Saison mit Katar-Millionen aufrüstete, verliert daheim mit 0:1 gegen den FC Lorient. Julien Quercia (28.) sorgt für das Goldtor, in der zweiten Hälfte treffen die Gäste die Latte. 43-Millionen-Mann Javier Pastore hat nach der Copa America noch Urlaub. Meister Lille kommt nicht über ein 1:1 in Nancy hinaus. Marseille gegen Sochaux endet 2:2. Lyon siegt 3:1 in Nizza.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen