Stromausfall bei PSG-Remis

Aufmacherbild
 

Paris Saint-Germain lässt auch in der zweiten Runde der Ligue 1 wieder Punkte liegen. Das Gastspiel beim AC Ajaccio endet mit einem torlosen Remis. Ezequiel Lavezzi sieht in der 59. Minute die Rote Karte, kurz vor Schluss gibt es im Stadion einen Stromausfall. Nach einigen Minuten kann die Partie aber wieder fortgesetzt werden. Olympique Marseille gewinnt mit 2:0 gegen Sochaux. Die Treffer erzielen Gignac (54.) und Fanni (90.). Die Tabelle führen Lyon, Marseille, Bastia und Bordeaux an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen