Evian schlägt den Tabellenführer

Aufmacherbild
 

Aufsteiger FC Evian-TG kann in der 19. Runde der französischen Ligue 1 mit einer Überraschung aufwarten. Der Klub, zu deren Eigentümer auch Zinedine Zidane oder Bixente Lizarazu zählen, gewinnt sein Heimspiel gegen Tabellenführer Montpellier mit 4:2. Meister OSC Lille kommt gegen Nachzügler OGC Nizza nur zu einem 4:4-Unentschieden. Francois Clerc gleicht das 4:3 von Florent Balmont in der Schlussminute noch aus. Olympique Lyon unterliegt in Valenciennes 0:1, Marseille gewinnt bei Nancy 3:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen