PSG weiter auf Meisterkurs

Aufmacherbild

In der 33. Runde der Ligue 1 kommt Paris St. Germain zu einem klaren 3:0-Erfolg gegen Nice. Jeremy Menez bringt die Hauptstädter schon nach 10 Minuten in Führung, Zlatan Ibrahimovic (65.) erhöht vom Elfmeterpunkt auf 2:0. Nice ist ab diesem Zeitpunkt nur mehr zu zehnt, da Elfer-Verursacher David Ospina mit Rot vom Platz fliegt. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff stellt Clement Chantome den Endstand her. Paris führt die Tabelle fünf Runden vor dem Ende neun Punkte vor Olympique Marseille an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen