Aufmacherbild

Heimpleite für Marseille

Olympique Marseille beizieht zum Abschluss der 23. Runde in der Ligue 1 eine 0:1-Heimpleite gegen den Vorletzten aus Nancy. Nachdem Joey Barton mit Gelb-Rot vom Platz fliegt (61.) markiert auch noch Andre Ayew mit einem Eigentor den Endstand (73.). OM kann damit nicht auf den Zweiten aus Lyon aufschließen. OL verliert nämlich bei Ajaccio, unter anderem durch zwei Treffer von Adrian Mutu, mit 1:3. Meister Montpellier feiert gegen Reims nach Rückstand noch einen 3:1-Erfolg.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»