Lorient schnuppert am EC-Platz

Aufmacherbild

Der FC Lorient schiebt sich in der Ligue 1 nach einem 3:2-Sieg am Samstag gegen den Vorletzten aus Troyes vorübergehend auf Platz vier vor. Kevin Monnet-Paquet (20.), Enzo Reale (27.) und Gregory Bourilon (84.) treffen für die Gastgeber. Im Tabellenkeller kann Nancy die Rote Laterne nicht abgeben und verliert bei Toulouse mit 1:2. St. Etienne verbessert sich mit einem 1:0 in Brest auf Platz acht, während Valenciennes bei Ajaccio nicht über ein 1:1 hinauskommt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen