PSG verlängert mit Blanc

Aufmacherbild
 

Paris Saint Germain hat den Vertrag mit Trainer Laurent Blanc verlängert. Der Franzose hat den Hauptstadtklub nach dem Abgang von Carlo Ancelotti zu Real Madrid übernommen und wird nun bis 2016 gebunden. Obwohl mit dem Verpassen des Champions-League-Titels - PSG schied im Viertelfinale gegen Chelsea aus - das von den Klub-Bossen aus Katar erklärte Saisonziel verpasst wurde, wird der Weg weiterhin mit dem 48-Jährigen beschritten. Am Wochenende feierten die Pariser ihren vierten Meister-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen