Ibrahimovic fasst Sperre aus

Aufmacherbild

Die Disziplinarkommission der Ligue 1 spricht nachträglich eine Sperre von drei Spielen - eines davon auf Bewährung - gegen Zlatan Ibrahimovic aus. Grund dafür ist ein Foul des schwedischen Stars von Paris St. Germain im Spiel gegen St. Etienne am 25. Jänner, das als Tätlichkeit gewertet wird. Bitter für die Hauptstädter: Der Schwede fehlt damit am 1. März in der Meisterschaft gegen Monaco sowie drei Tage später gegen denselben Gegner im Viertelfinale des Coup de France.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen