Ibrahimovic-Sperre steht fest

Aufmacherbild

Die Disziplinarkommission des französischen Ligaverbandes sperrt Zlatan Ibrahimovic vom französischen Meister Paris St. Germain wegen Beleidigung für vier Spiele. Da sich die Sperre nur auf die Ligue 1 bezieht, fehlt der 33-Jährige Superstar gegen Nizza, Lille, Metz und Nantes, darf aber im Ligapokal-Finale gegen Bastia am Samstag auflaufen. Der Schwede hat Frankreich als "Scheißland" bezeichnet, zur Anhörung vor dem Disziplinarausschuss am Donnerstag ist er gar nicht erst erschienen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen