Ibrahimovic ignoriert Blanc

Aufmacherbild
 

Kaum hat Laurent Blanc das Zepter bei Paris St. Germain übernommen, da muss er sich bereits mit seinem, aktuell noch im Sonderurlaub weilenden, Superstar Zlatan Ibrahimovic herumärgern. Wie der "Mirror" berichtet, verzichtet der Schwede darauf, auf Anrufe seines Trainers zu antworten. Ibrahimovic soll über die geplante Verpflichtung von Edinson Cavani verärgert sein und einen Wechsel in Erwägung ziehen. Mit Manchester City stünde auch bereits ein Abnehmer für den 31-Jährigen bereit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen