Hosiner nach Deutschland?

Aufmacherbild
 

Das erste halbe Jahr in der französischen Ligue 1 ist für Philipp Hosiner nicht sonderlich erfolgreich verlaufen. Der 25-Jährige stand in der Meisterschaft nur drei Mal in der Startelf von Stade Rennes und hat lediglich im Liga-Pokal einen Treffer erzielt. Laut "So Foot" könnte der Stürmer nun nach Deutschland ausgeliehen werden. Anfang des Jahres machte in Frankreich das Gerücht, der 1. FC Köln habe Interesse, die Runde. Unter Trainer Peter Stöger wurde der Burgenländer 2013 Torschützenkönig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen