Medien: Juventus will Falcao

Aufmacherbild

Gemäß Berichten der italienischen "Gazzetta dello Sport" hat Juventus Turin ein Auge auf Radamel Falcao geworfen. Die Zeitung will ebenso wissen, dass sein Klub AS Monaco derzeit einen Sparkurs fährt, weshalb man einem Abgang des kolumbianischen Stürmstars bei einem entsprechenden Angebot nicht abgeneigt wäre. Für die "Alte Dame" soll jedoch nur eine Leihe in Frage kommen. Der 28-Jährige, der die WM wegen eines Kreuzbandrisses verpasste, feierte zuletzt sein Comeback.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen