Startelf-Debüt für Hosiner

Aufmacherbild

Philipp Hosiner feiert sein Startelf-Debüt in der Ligue 1. Der Ex-Austrianer fungiert beim 2:0-Erfolg in der neunten Runde über Lens als Sturmspitze und steht bis zur 77. Minute am Feld. Hosiner zeigt eine laufstarke Vorstellung, kann sich aber vor dem Tor nur selten in Szene setzen (kein Torschuss). Beide Tore erzielt Paul-Georges Ntep (54.,84.). Für Rennes ist es der erste volle Erfolg nach zuletzt drei Niederlagen in Folge, Lens rutscht durch die Pleite auf einen Abstiegsrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen