PSG siegt, Montpellier verliert

Aufmacherbild

Paris St.Germain schiebt sich zwischenzeitlich auf Rang drei der Ligue 1. Der Scheichklub feiert in der fünften Runde mit einem 2:0 gegen Toulouse den zweiten Saisonsieg (drei Remis). Pastore (38.) markiert nach herrlicher Vorarbeit von Verratti per Lob das 1:0, Ibrahimovic verwertet ein Menez-Zuspiel in der 69. Minute zum 2:0. Für den schwedischen Superstar ist es das fünfte Saisontor. Meister Montpellier muss beim 1:3 in Reims bereits die dritte Niederlage der laufenden Spielzeit hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen