Lyon zieht wieder an PSG vorbei

Aufmacherbild
 

Der Titelkampf in der Ligue 1 spitzt sich weiter zu. Olympique Lyon feiert am 34. Spieltag einen 4:2-Auswärtssieg bei Abstiegskandidat Stade Reims und übernimmt damit wieder die Spitzenposition vor PSG, das punktgleich Zweiter ist und ein Spiel weniger bestritten hat. Tolisso (2.), Lacazette (6.) und N'Jie (20.) bzw. Peuget (13.) treffen bereits in der Startphase. Ein Tacalfred-Eigentor (90.) sorgt für die Entscheidung zugunsten Lyons, Charbonnier (90.+1) sorgt für den Schlusspunkt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen