Lyon verpasst Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Olympique Lyon muss in der 30. Runde der Ligue 1 zuhause OGC Nizza mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Die Gäste gehen in der ersten Spielhälfte durch Carlos Eduardo (23.) in Führung. Nach dem Seitenwechsel verliert Nizza Palun, der in Minute 55 mit Gelb-Rot vom Platz muss. Lyon gleicht im weiteren Verlauf per Elfmeter von Kapitän Gonalons (56.) aus, ehe Nizzas Eysseric (86.) ebenfalls durch einen Penalty die Entscheidung bringt. Damit kann Lyon die Tabellenführung von PSG nicht zurückerobern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen