"Ibra" sorgt für ersten PSG-Sieg

Aufmacherbild
 

Paris St.-Germain sorgt am vierten Spieltag der Ligue 1 nach drei Unentschieden für den ersten Saisonsieg. Zlatan Ibrahimovic wird beim 2:1 in Lille mit einem Doppelpack zum Matchwinner. Chedjou trifft für den OSC. Leader Olympique Marseille behält nach einem 3:1 über Rennes seine blütenreine Weste. Bereits an Samstag durfte Montpellier den ersten Dreier der laufenden Spielzeit bejubeln (3:1 in Sochaux), Lyon ist nach dem 3:2 gegen Valenciennes mit zehn Punkten auf dem zweiten Tabellenrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen