AS Monaco feiert Pflichtsieg

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 32. Ligue-1-Runde gewinnt der AS Monaco auswärts beim Tabellenzwölften SM Caen mit 3:0. Die Monegassen sind klar überlegen und gehen in der 29. Minute durch Anthony Martial in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöht Bernardo Silva auf 2:0 (65.), den Schlusspunkt setzt erneut Silva in der 84. Minute. Der AS Monaco schiebt sich durch diesen Sieg wieder auf Platz drei und bleibt im Titelrennen, liegt drei Zähler hinter Olympique Lyon und vier hinter Tabellenführer PSG.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen