PSG verpasst die Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Paris Saint Germain bleibt im dritten Ligue-1-Spiel in Serie ohne Sieg. Der amtierende Meister unterliegt Bastia auswärts mit 2:4 und verpasst damit auch den Sprung an die Tabellenspitze - Leader Marseille bleibt drei Punkte voran. Dabei liegen die Hauptstädter auf Korsika nach Toren von Lucas Moura (10.) und Adrien Rabiot (20.) bereits mit 2:0 in Führung. Ryad Doudebouz (32./E.), Francois Modesto (45.) und Julien Palmieri (56., 89.) drehen die Partie aber zugunsten der Hausherren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen