Wieder nur ein Punkt für Monaco

Aufmacherbild

Ebenso wie vor vier Tagen beim 1:1 gegen St. Etienne muss sich der AS Monaco im Nachholspiel des 25. Spieltages der Ligue 1 gegen Montpellier mit einem Punkt begnügen. Das Nachtragsspiel endet 0:0, in Minute 52 vergibt Lucas Barrios leichtfertig den Sieg, indem er einen Elfmeter, den er weit über den Kasten von Daniijel Subasic schießt, vergibt. Damit verpasst Monaco erneut den Anschluss an die Spitze und bleibt weiter auf Tabellenrang vier, während Montpellier auf Platz sieben rangiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen