St. Etienne verliert Anschluss

Aufmacherbild

AS Saint-Etienne kassiert am 8. Ligue-1-Spieltag eine 1:4-Heimniederlage gegen Nizza. Koziello (5.) bringt die Gäste in Führung, ehe Perrin (19.) ausgleicht. Doch Ben Arfa (39., 45.) sorgt noch vor der Pause per Doppelpack für die Vorentscheidung. Seri (53.) macht den Auswärtssieg perfekt - woran auch zwei rote Karten gegen Nizza nichts mehr ändern. Monaco geht in Guingamp drei Mal in Führung muss sich aber mit einem 3:3 begnügen. Weiters: Marseille-Angers 1:2, Montpellier-Lorient 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen