Klarer PSG-Sieg gegen Guingamp

Aufmacherbild

Zum Auftakt der siebenten Ligue-1-Runde feiert Paris St. Germain einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen EA Guingamp. Javier Pastore bringt die Hauptstädter früh in Führung (18.). Der regierende Meister dominiert die Partie und ein Doppelschlag von Angel di Maria (77.) und Superstar Zlatan Ibrahimovic (82.) sorgt für die Entscheidung. PSG bleibt somit ungeschlagen und liegt mit 17 Punkten an der Tabellenspitze, Guingamp (9) bleibt Achter. Angers SCO und Stade de Reims trennen sich torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen