PSG steht vor Ligue-1-Triumph

Aufmacherbild

Paris St. Germain kann vier Tage nach dem Gewinn des Liga-Cups erneut Champagner einkühlen. Die Hauptstädter feiern im Nachtragsspiel der 34. Ligue-1-Runde einen hart erkämpften 1:0-Heimsieg gegen Evian und können am Sonntag beim FC Souchaux den Meistertitel fixieren. Der entscheidende Treffer gegen die dezimierten Gäste (Gelb-Rot: Kassim Abdallah/61.) gelingt Paris erst in der 89. Minute, als Blaise Matuidi ein Zuspiel von Lucas Moura verwertet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen